Contribution  

Donate using PayPal
Amount:
   
Hier den Film als DVD oder MOV-Datei kaufen!
WRW de
   
   

Retter verarmen – Gerettete triumphieren
Auf diese Art erhielten die gescheiterten Banken viele, viele hunderte Milliarden. Die rettenden Staaten wurden entsprechend ärmer. Ihre Schulden stiegen in der Höhe der Hilfen. Die direkt oder indirekt geretteten Investmentbanken Goldman Sachs, Barclays, Loyds, BNP Paribas,Retter verarmen Société Générale und die Deutsche Bank gelten seither als „systemrelevant". Sie beanspruchen, auf jeden Fall gerettet zu werden. Sie können nie bankrott gehen. Deshalb werden sie von Ratingagenturen 4-5 Punkte höher bewertet und bekommen günstigere Kredite. Ein gewaltiger Wettbewerbsvorteil. In den USA nennt man das „Sozialhilfe für Fat Cats". In England spielen die „Systemrelevanten" dadurch Jahr für Jahr 100 Mrd. Pfund zusätzlich ein. Diese Handvoll Investmentbanken kontrollieren über 90% des weltweiten Kreditderivatenhandels. Hinter ihnen stehen als Eigentümer und Handelspartner die großen Hedgefonds der Welt, die mit minimalem Eigenkapital in den Steueroasen der Welt die Wetten dominieren. Gemeinsam stark geworden, fangen sie an, gegen Staaten zu wetten, die sich durch ihre Rettung angreifbar verschuldet hatten! Dies eröffnet ein neues Kapitel des Films. Ab jetzt werden Staaten gerettet.(weitere Infos dazu: Financial Crimes, Christian Felber / Markus Henn / Stephan Lindner)

   
Facebook Image
   

Supporter  

   

Reichtums-Uhr